person_pin_circleAn den Dominikanern 3, 59494 Soest    +49 2921 369529   info@ergotherapie-soest.de

Ergotherapeutische Praxis

für Entwicklungsförderung, Prävention

und Gesundheitsmanagement

DRT & DEMAT
Der diagnostische Rechtschreibtest für die 3. Klasse (DRT 3)

Der DRT 3 ist ein Schulleistungstest, der als Gruppentest nicht nur eine quantitative Einstufung der Rechtschreibleistung, sondern auch durch eine qualitative Analyse die Bestimmung von Fehlerschwerpunkten ermöglicht.

Der DRT 3 ist für Kinder der 3. Klasse der Grundschule entwickelt worden, er kann aber auch in der 5. Klasse der Sonderschule für Sprach- und Lernbehinderte verwendet werden.

Die Hauptaufgabe des DRT 3 ist die Feststellung der Notwendigkeit gezielter schulischer Förderungsmaßnahmen auf der Basis der Fehleranalyse und deren Erfolgskontrolle. Als Einzeltest dient der DRT 3 der Legasthenie- und Schulleistungsdiagnose, der Überprüfung der Sonderschulbedürftigkeit und der Erfolgskontrolle außerschulischer Fördermaßnahmen. Der DRT 3 besteht aus einem Lückentext, in den nach Diktat 44 Wörter mit zunehmender Schwierigkeit eingefügt werden.

Der deutsche Mathematiktest für die 1. + 2. Klasse (DEMAT 1+ / 2+)

Die Testverfahren dienen der Überprüfung der mathematischen Kompetenz von Grundschülern Ende des ersten und Anfang des zweiten Schuljahres (DEMAT 1+) sowie Ende des zweiten und Anfang des dritten Schuljahres (DEMAT 2+).

Sie sind als Gruppentests mit je zwei Parallelformen A und B konzipiert (maximale Durchführungszeit: 1 Schulstunde) und damit geeignet zur ökonomischen Erfassung der Rechenleistung einer gesamten Schulklasse. Es wird ferner ermöglicht, zu einem frühen Zeitpunkt leistungsschwächere Schüler im Klassenverband zu identifizieren. Da der DEMAT 1+ besonders gut im unteren Leistungsbereich differenziert, ist er gut einsetzbar zur frühzeitigen Diagnose einer Rechenschwäche. Dem Aufbau beider Tests liegen die Lehrpläne aller deutschen Bundesländer zu Grunde.

Im DEMAT 1+ sind neun Inhaltsschwerpunkte in den Subtests Mengen-Zahlen, Zahlenraum, Addition und Subtraktion, Zahlenzerlegung- Zahlenergänzung, Teil-Ganzes, Kettenaufgaben, Ungleichungen und Sachaufgaben thematisiert.

Der DEMAT 2+ beinhaltet zehn Zielbereiche der zweiten Grundschulklasse, die durch die Subtests Zahleneigenschaften, Längenvergleich, Addition und Subtraktion, Verdoppeln und Halbieren, Division, Rechnen mit Geld, Sachaufgaben und Geometrie abgedeckt werden.