person_pin_circleAn den Dominikanern 3, 59494 Soest    +49 2921 369529   info@ergotherapie-soest.de

Ergotherapeutische Praxis

für Entwicklungsförderung, Prävention

und Gesundheitsmanagement

Marburger Konzentrationstraining (MKT)

Das Marburger Konzentrationstraining wurde für Kinder entwickelt, die im Kindergarten oder in der Schule leicht abgelenkt sind und häufig auch bei den Hausaufgaben Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren.

Für einen erfolgreichen Schulbesuch ist es jedoch notwendig, sich bei den Aufgaben gezielt zu konzentrieren sowie strukturiert zu arbeiten. Ziel des Trainings ist es, den Kindern diese Fähigkeiten zu vermitteln.

Die Inhalte des Konzentrationstrainings beziehen sich daher in erster Linie auf das Trainieren der Selbststeuerung, um die bewusste Aufmerksamkeitssteuerung und die Selbständigkeit der Kinder zu fördern. Dabei werden alle Entwicklungsbereiche der Kinder sensibilisiert, die für einen erfolgreichen Besuch der Schule notwendig sind. Hierzu gehören die Wahrnehmung, die Grob- und Feinmotorik, die Kommunikations- und Sprachentwicklung, die Gedächtnisleistung sowie die Motivations- und Leistungsbereitschaft.

Die Trainingsstunden erfolgen in Kleingruppen (maximal 6 Kinder) und richten sich nach einer gleich bleibenden Struktur, um den Teilnehmern Handlungssicherheit zu vermitteln. Das Training umfasst 10 Übungsstunden und ist altersentsprechend in Kindergarten- und Schulgruppen unterteilt. Die Termine finden einmal in der Woche je nach Vereinbarung statt.

Prinzipien und Ziele des Marburger Konzentrationstrainings sind
  • die Vorgabe klarer  Handlungsstrukturen
  • die Steuerung des Verhaltens durch feste Regeln
  • den Teilnehmern viel positive Aufmerksamkeit und Lob zu geben
  • die Verwendung motivierender Materialien
  • dass die Aufgaben zur aktiven Kommunikation anregen
  • die Förderung der Selbstständigkeit
  • Motivation der Teilnehmer durch Erfolgserlebnisse